29.11.2016 12:31 Uhr

WOCHENBLATT - Lebensmittelkontrolleure geben grünes Licht

Lebensmittelkontrolleure geben grünes Licht

Asien Perle und Asien Palast wieder geöffnet

Das Restaurant Asien Perle in der Inneren Münchner Straße, das gestern von der Stadt geschlossen wurde, hat wieder geöffnet, ebenso der Asien Palast in Ergolding. Die Stadt und der Landkreis gaben nach Reinigungsarbeiten in den Restaurants am Donnerstag grünes Licht.

Laut dem Pressesprecher der Stadt, Thomas Link, habe bei einer Nachkontrolle am Donnerstag um 10 Uhr ein "noch überschaubarer" Nachreinigungsbedarf, der allerdings bis ca. 12.30 Uhr abgearbeitet werden konnte, in der Asien Perle bestanden. "Die Hygienemängel sind beseitigt, das Lokal darf ab sofort wieder öffnen", so Link.
Zur Qualität bzw. Quantität der beseitigten Hygienemängel sei generell zu sagen, dass die Basishygiene in einem Zustand war, der einen ordnungsgemäßen Betrieb nicht mehr gewährleistet habe; eine ordnungsgemäße Beseitigung der festgestellten Mängel im laufenden Betrieb sei nicht möglich gewesen.
"Laut Auskunft der beteiligten Fachstellen kann eine mögliche gesundheitliche Gefährdung von Gästen, die kurz vor der Schließung dort gespeist haben, ausgeschlossen werden", so Link.
Ähnlich äußerte sich der Sprecher des Landratsamtes, Elmar Stöttner, in Bezug auf den Asien Palast in Ergolding: "Das China-Restaurant Asien Palast in Ergolding, das vom Landratsamt Landshut wegen hygienischer Mängel am 28. März geschlossen worden war, hat wieder geöffnet." Mitarbeiter des Landratsamts Landshut hätten am Donnerstagnachmittag eine Nachkontrolle vorgenommen. "Dabei haben sie festgestellt, dass die Mängel dahingehend beseitigt worden sind, dass einer Wiedereröffnung des Restaurants nichts mehr im Weg stand", so Stöttner.

Quelle (Link): http://www.wochenblatt.de/nachrichten/landshut/regionales/Asien-Perle-und-Asien-Palast-wieder-geoeffnet;art67,105869